Girls im Autohaus Rapp

Die Schüler und Schülerinnen der Lerngruppe 7 von der Mühlbachschule haben sich heuer am bundesweiten Girls-Day beteiligt. Sie bekamen dabei Einblicke in verschiedene Berufsfelder und wissen nun, wie es in einer Autowerkstatt zugeht.

Mädchen und Jungen für neue, eher geschlechts-untypische Berufswege zu interessieren, das ist das Ziel des jährlich stattfindenden Girls- und Boys-Day. So können sich Mädchen in naturwissenschaftlich-technischen Berufen umsehen und Jungen in soziale, erzieherische oder pflegerische Bereiche reinschnuppern.